Voraussetzung für eine Öffnung durch die Kreisverwaltungsbehörden bzw. Gesundheitsämter ist ein stabiler 7-Tage-Inzidenzwert von unter 100. Konkret bedeutet dies: Befindet sich die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis bzw. einer kreisfreien Stadt fünf Tage stabil unter 100, kann das Einvernehmen zur Zulassung weiterer Öffnungsschritte am 7. bzw. 8. Tag erteilt werden.

 

Dreizehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

 

Rahmenhygienekonzept Beherbergung 

 

Rahmenhygienekonzept Gastronomie